Ausbildung in unseren Stores...


MEYER POTZ & LDT Nagold,
Akademie für Mode-Management


Duales Studium

Das duale Studiensystem, mit wechselweise zu absolvierenden Praxisphasen bei MEYER POTZ und Unterrichtsphasen an der LDT Nagold, ermöglicht nach 30 Monaten einen sofortigen Einstieg in den Beruf. Das Studienprogramm ist speziell auf die Situation von Abiturienten abgestimmt, die bislang über wenig oder gar keine Berufserfahrung in der Modebranche verfügen. 30-monatiges Unterrichts-Praxis-Studium mit 5 Unterrichtsphasen an der LDT (12 Monate) sowie 5 Praxisphasen (18 Monate) bei MEYER POTZ.

Zulassungsvoraussetzungen

Abitur, Fachhochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Studienvertrag mit einem Unternehmen aus der Textil- oder Schuhbranche

Bewerbung

Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt direkt bei der LDT Nagold. Feste Fristen (Bewerbungsschluss) hierfür existieren nicht. MEYER-POTZ schreibt bei der LDT Nagold die Studienplätze frühzeitig bzw. ganzjährig aus. Es wird deshalb eine rechtzeitige Kontaktaufnahme spätestens im Oktober des Vorjahres vor dem geplanten Studienbeginn empfohlen.

Studienbeginn

Studienbeginn ist in der Regel der 1. August.

Effektives Studium

Sicherer Einstieg ins Berufsleben bei MEYER POTZ (im Anschluss an das Studium)

Herausragende Qualifikationen durch die Vermittlung detaillierter Fachkenntnisse in relevanten betriebswirtschaftlichen und warenkundlichen Bereichen.

Praxisrelevante Bildungsabschlüsse

Der Studienabschluss „Textilbetriebswirt BTE“ hat einen hervorragenden Ruf in der Modebranche.

Vier anerkannte Bildungsabschlüsse in 30 Monaten

Textilbetriebswirt BTE
Berufsabschluss IHK
Ausbildereignung IHK – AdA-Schein (optional)
Business-English Certificate IHK

Weitere Informationen:

www.ldt.de
MEYER-POTZ Studentin Tabea Horstmann erhält den Förderpreis der Wilhelm-Lorch-Stiftung

Service Hotline

0211 - 30 18 530
Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr

Newsletter

Wir informieren Sie
über Modetrends
und Aktionen.
Anmelden
Michael Meyer - Facebook Michael Meyer - Instagram
Michael Meyer
© 2018 MICHAEL MEYER